Exploring El Nido

exploring places

“Because you don’t notice the light without a bit of shadow. Everything has both dark and light. You have to play with it till you get it exactly right.”

El Nido, das kleine Städtchen auf der philippinischen Insel Palawan, war das erste Ziel meiner großen Asien-Reise. Zum allerersten Mal in meinem Leben habe ich die „westliche Welt“ verlassen und eine ganz andere Kultur kennengelernt. Ich war zugleich begeistert und schockiert von all dem, was ich auf den Philippinen erlebt und gesehen haben. Denn El Nido selbst ist ein Ort der Kontraste, der vor allem wegen seiner tropischen Temperaturen und der atemberaubend schönen Natur Touristen aus aller Welt anlockt. Hier stehen riesige Hotels und Ferienresorts zwischen heruntergekommenen Blechhütten – hier treffen Locals und Touristen, dessen Leben unterschiedlicher nicht sein könnte, aufeinander.